Bürogebäude Reederei Ahrenkiel

Bürogebäude Reederei Ahrenkiel

Der Neubau der Reederei Ahrenkiel direkt am Ufer der Alster greift in den Außenanlagen auf maritime Elemente zurück.

Das zwischen dem Reedereigebäude und dem Nachbarn eingespannte Holzdeck wird in einer
breiten, mit Schiffsanlegepollern an eine Hafenmole erinnernde Natursteinmauer zum Hof begrenzt.
Das Deck verbindet das gläserne Foyer mit dem Außenraum.
Der mit sandsteinfarbenem Naturstein gepflasterte Hof weist einen deutlich wahrnehmbaren Höhenunterschied zwischen Deck und Einfahrt auf, welcher durch eine Terrassierung thematisiert wird.
Wellenförmig geschnittene Buchsbaumbänder gliedern den Hof und vermitteln zwanglos zwischen den verschiedenen Tableaus.

Bauherr: C. F. Ahrenkiel GmbH & Co. KG
Architekt: PSP, Hamburg
LPH: I – VIII
Planung / Bau: 2007 – 2009
Bearbeitungsfläche: 1.200 m2